Fernleihe

Sie brauchen Fachbücher, die bei uns nicht vorhanden sind? Für die Fernleihe sind wir bayernweit an die Uni-Bibliotheken angeschlossen und können Bücher für Sie bestellen.

Im Online-Verbund frankenfindus.de präsentieren die teilnehmenden Bibliotheken ihren Bestand von zusammen 179.902 Medien in einem gemeinsamen Internetkatalog. Mit einem Klick erfahren Sie sofort, welche Bibliotheken den gewünschten Titel im Bestand haben. Gegen ein Entgelt von 3 Euro pro Medium (pro DVD 4,50 Euro) können Sie über Fernleihe aus dem Gesamtbestand des Verbundes bestellen. Dafür benötigen Sie lediglich einen gültigen Ausweis einer der beteiligten Bibliotheken. Nicht bestellbar sind Medien, die in Ihrer Heimatbibliothek vorhanden sind, Gesellschaftsspiele und Neuerwerbungen. Nach Eintreffen des Titels in Ihrer örtlichen Bibliothek werden Sie benachrichtigt. Die Verbunddatenbank wird jeden Abend auf den neuesten Stand gebracht. Bitte beachten Sie daher, dass ein als „verfügbar” gekennzeichnetes Medium inzwischen verliehen sein kann.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.