Spielepool / SpielMobil

Ein bunter „Spielemix auf Rädern” zum Ausleihen: das SpielMobil der Stadt Höchstadt a.d. Aisch bringt jede Menge Spaß direkt vor die Haustür. Außerdem können sich ansässige Vereine / Verbände / Organisationen viele Materialien auch einzeln und gezielt für Aktionen und Angebote ausleihen.

Das SpielMobil - Spaß auf Rädern

Hinweis: Leider ist unser Spielmobil gerade nicht auf Rädern unterwegs. Trotzdem können Spielgeräte und einzelne Materialien entliehen und selbst abgeholt werden. 

Wie wäre es mit einer Wagenladung Spiele? Und zwar "to go"! Unser SpielMobil bietet genau diesen Service: ihr könnt das SpielMobil günstig für Veranstaltungen buchen und direkt vor Ort parken und aufbauen. 

Bestückt das Wageninnere nach Lust und Laune. Eine Grundaustattung von diversen Spielbällen, Spielseilen und ähnlichem ist vorhanden. Den Rest bestimmt ihr. Ob nun Dosenwerfen, Hockey, Schwungtuch-Spiele oder Stelzen - wir haben viele Materialien vorrätig. 

Eine genaue Übersicht zu den Materialien findet ihr hier
[Die Materialliste wird gerade überarbeitet.]

Kosten:

Die Miete fürs SpielMobil beträgt 25,- €, die Kaution liegt bei 100,- €.

Bei Fragen zur Ausleihe des SpielMobils wenden Sie sich bitte an:

Stephan Baierl - Jugendpfleger

Unser Spielepool – für jede*n das Richtige

Basketball, Dosenwerfen, Federball, Frisbees, Hüpfsäcke, Kullerkreisel, Ringwurfspiele, Schwungtücher, Stelzen und noch so vieles mehr findet ihr in unserem Spielepool. 

Sucht ihr noch das passende Material oder ein Spielgerät, das ihr nicht vorrätig habt? Dann schaut doch mal in unserem Spielepool vorbei und leiht euch unkompliziert etwas aus! 

Eine genaue Übersicht zu den Materialien findet ihr hier
[Die Materialliste wird gerade überarbeitet.]

Kosten:

Für das Ausleihen des Spielematerials wird eine Kaution von 50,- € fällig.
Bei manchen Materialien erheben wir eine Leihgebühr. Bitte fragt im Vorfeld kurz nach.

Bei Fragen zur Ausleihe von Materialien wenden Sie sich bitte an:

Stephan Baierl - Jugendpfleger

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.