Sprungziele

Herzlich willkommen

... liebe Jugendliche, Kinder und Erwachsene auf den Seiten der Jugendpflege der Stadt Höchstadt. Hier finden sich Informationen zu Aktionen, Angeboten und Antworten auf viele Fragen rund um die städtischen Angebote für Kinder und Jugendliche.

Da sich die Inhalte der Seiten überwiegend an unsere jüngeren Mitbürger:innen richten, verzichten wir - wie in der Jugendarbeit üblich - auf das „Sie“ und wechseln ab jetzt zum „Du“.

» wir.für.dich

Das Team der Jugendpflege hat stets ein offenes Ohr für Dich. Außerdem nehmen wir Deine Ideen und Anliegen für #meinhöchstadt ernst und tragen diese gerne auch an Entscheidungsträger in Politik und Gesellschaft heran. Erfahre mehr über uns und die Angebote der Jugendpflege, beispielsweise was Du im Jugendzentrum alles tun kannst.

» aktuelles.für.dich

Nachfolgend findest du Hinweise und Veranstaltungen der Jugendpflege. Diese und weitere Veröffentlichung findest du auch im aktuellen Amtsblatt der Stadt Höchstadt a.d. Aisch, als Aushänge in der Fortuna Kulturfabrik oder unter der Rubrik Angebote.

» dein.jugendzentrum

Die Türen des Jugendzentrums sind offen! Derzeit könnt ihr - außerhalb der Ferien - dienstags von 16-18 Uhr einfach vorbei kommen. Mittwochs ab 18:30 Uhr rollen die Bälle beim »offenen(kicker)treff. Abweichend von diesen festen zwei Tagen startet das Jugendzentrum das popup:juz. Wir öffnen spontan, meist nach 18 Uhr (montags, donnerstags oder auch freitags). Gesonderte Öffnungszeiten und Aktionen findet ihr auf den jeweiligen Monatsflyern.

» hilf.mit

Als Jugendzentrum freuen wir uns auf deinen Besuch und auch zusätzliches Engagement! Derzeit suchen wir pädagogische Mitarbeiter, Bundesfreiwilligendienstsuchende und Ehrenamtliche, v.a. bei der Durchführung von Events/Partys. Es lohnt außerdem immer ein Blick auf aktuelle Stellenanzeigen der Stadt Höchstadt.

» rück.blick

Vergangene Aktionen und Events der Jugendpflege findet ihr im Rückblick. Ebenso Stimmen aus der Presse und eine Übersicht zu regelmäßige Veranstaltungen / Angebotsreihen.

» kontaktiere.uns

Du hast Fragen, Anregungen, Kritik, willst dich einbringen oder suchst Anschluss? Dann melde dich bei uns: kontaktiere unser Team.

» corona.news

Es bestehen keine gesetzlich verpflichtenden Zugangsbeschränkungen. Mindestabstand beachten und freiwillig Maske tragen sind aber noch immer erlaubt! Ansonsten empfehlen wir allen, die sich krank fühlen, zu Hause zu bleiben. Danke für euer Verständnis und eure Rücksicht!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.