Panel ffnen/schlieen

Vergangene Veranstaltungen

» weihnachts.werkstatt

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

Ein ... zwei ... drei Mal werden wir noch wach ... dann ist »weihnachts.werkstatt! Wir verwandeln das #juzfortuna in eine Weihnachtsbäckerei.

» offene.tür

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugendzentrum
  • Jugend

Jeden Mittwochabend ist offener Treff im Jugendzentrum. Die Türen des Jugendzentrums stehen euch bis 19:30 Uhr offen, also kommt vorbei!

» medien.mittwoch

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugend

Beim » medien.mittwoch wechselt das Thema monatlich. Im November steht die "Fotografie" im Rampenlicht. Das Angebot ist offen für alle!

» weihnachts.werkstatt

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

Ein ... zwei ... drei Mal werden wir noch wach ... dann ist »weihnachts.werkstatt! Heute gestalten wir ganz eigene Adventskalender.

» offene.tür

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugendzentrum
  • Jugend

Jeden Mittwochabend ist offener Treff im Jugendzentrum. Die Türen des Jugendzentrums stehen euch bis 19:30 Uhr offen, also kommt vorbei!

» medien.mittwoch

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugend

Beim » medien.mittwoch wechselt das Thema monatlich. Im November steht die "Fotografie" im Rampenlicht. Das Angebot ist offen für alle!

» weihnachts.werkstatt

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

Ein ... zwei ... drei Mal werden wir noch wach ... dann ist »weihnachts.werkstatt! Die dreiteilige Reihe beginnt mit herrlicher Armosphäre ...

» offene.tür

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugendzentrum
  • Jugend

Jeden Mittwochabend ist offener Treff im Jugendzentrum. Die Türen des Jugendzentrums stehen euch bis 19:30 Uhr offen, also kommt vorbei!

» medien.mittwoch

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugend

Beim » medien.mittwoch wechselt das Thema monatlich. Im November steht die "Fotografie" im Rampenlicht. Das Angebot ist offen für alle!

» kunst.raum

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

„In jeder*jedem von uns steckt ein*e Künstler*in!“ - unter diesem Motto startet der » kunst.raum.

Theater Kuckucksheim mit "Goethes Faust"

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabete-Schaeffler-Kultursaal

nach Johann Wolfgang von Goethe Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene Der Tragödie Erster und Zweiter Teil, gekürzt auf einhundertzehn Spielminuten, gespielt auf einem dreißig Quadratmeter kleinen Podest. Die Faustmaschine dient als Bühne und optischer Rahmen für den Auftritt der Figuren. Ein Spieler, ein Cellist und die drei Puppen Mephisto, Faust und Gretchen sind die einzigen Akteure. Die Musik – nicht nur als Rahmen um das Stück, sondern auch als liedhafte Einlage dazwischen – stellt eine sinnliche Komponente der Inszenierung dar. Melodie und Rhythmus schaffen Atmosphäre und spannen auf tönende Weise den Bogen von höchster Frivolität zu tiefstem Kummer dieses Spiels zwischen Himmel und Hölle.

Theater Kuckucksheim mit "Glopf an die Himmelsdür - Ein fränkischer Western"

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Für Jugendliche und Erwachsene Ein Vater und seine beiden Söhne, ein Western-Saloon, viele richtig gute Rockoldies und eine Prise Spannung – das sind die Zutaten dieses ironisch-witzigen „Fränkischen Westerns“. Natürlich dürfen die klassischen Western-Motive dabei nicht fehlen: eine geheimnisvolle und dringend benötigte indianische Medizin, ein abenteuerlicher und bisweilen gefährlicher Kampf um die Gunst des Vaters, das klassische Spiel um Gut und Böse… Und das jetzt endlich auch voll verständlich: auf Fränkisch!

Theater Kuckucksheim mit "Glopf an die Himmelsdür - Ein fränkischer Western"

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Für Jugendliche und Erwachsene Ein Vater und seine beiden Söhne, ein Western-Saloon, viele richtig gute Rockoldies und eine Prise Spannung – das sind die Zutaten dieses ironisch-witzigen „Fränkischen Westerns“. Natürlich dürfen die klassischen Western-Motive dabei nicht fehlen: eine geheimnisvolle und dringend benötigte indianische Medizin, ein abenteuerlicher und bisweilen gefährlicher Kampf um die Gunst des Vaters, das klassische Spiel um Gut und Böse… Und das jetzt endlich auch voll verständlich: auf Fränkisch!

"Theatralischer" Stadtrundgang durch die Geschichte von Höchstadt an der Aisch

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Möchten Sie die 1000-jährige Geschichte Höchstadts mal als lebendige Aufführung kennenlernen? Inszeniert mit historischen Theater- und Spielszenen an verschiedenen Häusern und Plätzen Höchstadts? Wie haben unsere Vorfahren gelebt? Lernen Sie berühmte Höchstadter kennen und tauchen Sie in die reiche Kultur der Perle des Aischgrunds ein! Um 14 Uhr werden Sie auf dem Marktplatz vor der Rathaustreppe gebührend empfangen, bevor es dann kurzweilig durch viele Stationen und Epochen der Stadt geht. Auch für Kinder ist das spielerische Erleben unserer Stadtgeschichte in zeitgetreuen Kleidern ein einmaliges Erlebnis. Haben wir Sie neugierig gemacht? Einen ersten Eindruck gewinnen Sie durch einen Kurzfilm auf www.hvv-hoechstadt.de/Fachbereiche/Theatergruppe. Die Theatergruppe "A so a Deader" des Heimatvereins Höchstadt in Kooperation mit der VHS.

» schokolade.nachhaltig

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

An diesen beiden Terminen tauchen wir zusammen mit euch in die Welt der Schoko-lade ein. Woher kommt die „süße Versuchung“ und wie entsteht sie? Was sind die Ur-sprünge des Kakaos? Gemeinsam zeichnen wir den Weg von der Kakaofrucht zur fertigen Schokoladentafel nach. Und selbstverständlich stellen wir auch unsere eigene Scho-kolade her und erfahren nebenbei etwas über den nachhaltigen Anbau und Konsum von Kakao und Schokolade.

"ComFei"

  • Fortuna Kulturfabrik, Heizhaus

Unter dem Titel „ComFei“ laden Atze Bauer und seine Firma T-Shirt-Drucker.de zur „Comedy nach Feierabend“, einer After Work-Comedy-Reihe, ein. Jeweils von 18 bis 21 Uhr erwartet die Besucher ein ca. einstündiges Comedy-Programm, sowie ein gemütliches Beisammensein mit Getränken und Snacks. Außerdem gibt es noch den Gast Christian Schmidt (Bücher-Schmidt), der Kurzgeschichten liest. Auf euer Kommen freuen sich Atze Bauer und das Team von T-Shirt-Drucker.de

Beethoven zum 250. Geburtstag - Steichquartette

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Beate Keilhack - Violine Sophie Döbig - violine Reingard Krämer - Viola Cyriakus alpermann - Violoncello Einführung: K.-D. Stolper

23. Höchstadter LachNacht

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Lachnacht auf Erfolgstour! Denn die LACHNACHT gibt es inzwischen in über 25 Städten bundesweit, mit der Besonderheit, dass die jeweilige Cooperate-Identity der Stadt (Wahrzeichen, Silhouette, Name) immer ein Teil des Werbekonzepts und fester Bestandteil jeder einzelnen Veranstaltung ist. Das Lachrezept? Atze Bauer, Erfinder der Lachnacht, Moderator, Comedian und singender T-Shirt-Drucker sagt dazu: „Ich liebe es, mit buntem Comedymix die Gäste mit Fröhlichkeit und Wortwitz zu unterhalten und zum Lachen zu bringen“. Er hat mit der Lachnacht ein Konzept zusammengestellt, bei dem garantiert der Funke auf die Lachmuskeln des Publikums überspringt. Atze Bauer hatte schon immer die Idee, seine Künstlerkollegen in einer gemeinsamen Show auf die Bühne zu holen. 2009 hat er die 1. Lachnacht im heimischen Höchstadt ins Leben gerufen. „Das ist die Mixtur, die sich als Publikumsmagnet entpuppt hat“, freut er sich über den raketenhaften Erfolg der Lachnächte.

» schokolade.nachhaltig

  • Fotuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

An diesen beiden Terminen tauchen wir zusammen mit euch in die Welt der Schokolade ein. Woher kommt die „süße Versuchung“ und wie entsteht sie? Was sind die Ursprünge des Kakaos? Gemeinsam zeichnen wir den Weg von der Kakaofrucht zur fertigen Schokoladentafel nach. Und selbstverständlich stellen wir auch unsere eigene Schokolade her und erfahren nebenbei etwas über den nachhaltigen Anbau und Konsum von Kakao und Schokolade.

Vortrag - Klimawandel und Energiewende - aktueller Stand der Forschung

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal

Die Coronakrise hat in den letzten Monaten deutlich gezeigt, dass Wissenschaft ein kontinuierlicher Prozess ist. Wiederholt wurden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und nur wenige Wochen später zum Erstaunen der Öffentlichkeit komplett revidiert. Inzwischen scheint ein großer Teil der Bevölkerung verinnerlicht zu haben, dass es in der Coronaforschung normal ist, wenn scheinbar feststehende Erkenntnisse durch neue Forschungsergebnisse ersetzt oder ergäntz werden. Bleibt die Hoffnung, dass es auch beim Thema Klimawandel wieder zur Normalität wird, neue Ergebnisse von Wissenschaftlern zur Kenntnis zu nehmen - denn Eines ist sicher: Klima und Klimawandel sind noch lange nicht abschließend erforscht und viele Fragen sind noch völlig offen - das Thema bleibt weiter spannend und im Vortrag werden viele aktuelle wissenschaftliche Erkenntniss der letzten Jahre aufgegriffen.

» poker.nacht

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend
  • Jugendarbeit

Check, kleiner Einsatz oder All in? Hast du ein gutes Blatt oder nicht? Wir verwandeln euer #juzfortuna für einen Abend in ein kleines Pokereldorado. Ob du Neuling oder Profi bist spielt dabei keine Rolle. Probiere und tausche dich aus, spiele mit anderen, lerne dazu und finde heraus, ob du das Zeug zum perfekten Bluff hast!

Theater Kuckucksheim mit "Die g´schenkte Stund"

  • Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

„Die g’schenkte Stund“ schlägt in jener Nacht, in der die Zeit umgestellt wird, wenn der Herbst in Franken Einzug hält. Dann kommen die Verblichenen in ihren Heimatort zurück, weil es noch etwas zu erledigen gilt: Die Gundel, die den Pfarrer auf dem Gewissen und ihren Mann betrogen hat, der Haxerdsheiner, von dem eine junge Kindergärtnerin schwanger wurde, der Nickel, der vor Urzeiten bei einem Bauernaufstand ums Leben gekommen ist, die singenden Soldaten am Kriegerdenkmal … Sie alle suchen ihren Frieden, aber sie haben nur eine einzige Stunde Zeit. Auf der Suche nach einem Sterblichen treffen sie auf den Galsterer, den Totengräber des Dorfes. Aber dem ist das alles nicht geheuer, er will mit ihnen nichts zu tun haben. Um sie sich vom Leib zu halten, beginnt er zu erzählen, zu singen und zu spielen, Geschichten und Lieder von den Bewohnern des Ortes, von den Lebenden und den Verstorbenen – bis seine Verfolger am Ende einstimmen: „Ach, die Doodn, die hamms schee!“

» jugend.kneipe

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend

Ein entspannter Abend für dich und deine Freund*innen. Lasst die Woche bei sanfter Musik, tollen Gesprächen sowie leckeren Snacks und Getränken ausklingen. Nutzt die Spielemöglichkeiten im Jugendzentrum und versucht euch am Kicker und Billard oder zockt eine Runde an der Switch.

Theater Kuckucksheim mit "Der Räuber Hotzenplotz" ab 4 Jahren

  • Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle gestohlen! Kasperl und Seppel wissen, was zu tun ist. Sie müssen ihn fangen. Aber das ist gar nicht so einfach. Denn als die Beiden ihm eine Falle stellen, geraten sie selber in die Fänge vom Räuber Hotzenplotz und vom bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann …

Theater Kuckucksheim mit "Die Fichtn im Weiher"

  • Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Der Kerwa-Michel hat schon so manches „starke Stückla“ erlebt. Er liebt es Geschichten zu erzählen und heute kommt er mit einer besonders aberwitzigen daher: Er erzählt von vier Kerlen, die während der Dorfkirchweih im fränkischen Schlehenbach nachts die „Kerwafichtn“ bewachen und zwar auf einem Floß. Denn der „Kerwabamm“ wurde im Vorjahr von Fremden brutal geschändet und damit das nicht noch einmal passiert, wurde er diesmal auf einem Floß mitten im Dorfteich aufgestellt. Womit aber keiner gerechnet hat: Eine Sturzflut mit Wolkenbruch und stundenlangen Regengüssen setzt alles unter Wasser und das Floß treibt plötzlich ziellos auf hoher See. Unfreiwillig zusammengewürfelt müssen die vier Kerle nun irgendwie miteinander auskommen. Das Dumme ist nur, dass jeder völlig anders ist, als die anderen drei. Nun hocken sich die vier verdammt eng auf der Pelle und es gibt Sprengstoff genug für Stimmungswechsel und Zoff. Die Lage spitzt sich zu, der Proviant geht aus, das Bierfass ist leer und es heißt handeln, denn die Gemüter entwickeln sich hochexplosiv.

Theater Kuckucksheim mit "We are the Champions - mir sinn die Größdn"

  • Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Drei „kobberneggische Kunden“ sind völlig am Boden und fertig mit der Welt – nichts als Probleme am Hals und keine Aussicht auf Besserung ihrer miserablen Lage. Da stoßen sie zufällig auf die uralte Geschichte von den vier Tieren, denen es an den Kragen geht, weil sie nutzlos geworden sind und deshalb ausgemustert werden sollen – also machen sie sich auf, um in Bamberg Stadtmusikanten zu werden, denn etwas Besseres als den Tod finden sie überall. Für die drei gestrandeten Franken entpuppen sich diese „vier Viecher“ als Nothelfer und Vorbilder: Sie sind Underdogs wie sie selber – aber sie tun was! Sie brechen auf und suchen das Weite: die Freiheit und ein neues Leben. Beim Spiel mit dieser „dierisch schönen Gschicht“ finden die „kabudden Helden“ das, was sie bitter nötig haben: Mut und Stärke, Hoffnung und Freude. Unterstützt werden sie dabei von den „saustargen Songs“, die sie in ihrem Herzen tragen und dann anstimmen, wenn sie solche Oldies brauchen als Seelenbalsam und Wegbegleiter. So wachsen die scheinbaren Verlierer über sich selbst hinaus und erobern sich ihren Platz in der Welt. Am Ende sind sie wie verwandelt und können aus vollem Herzen mit Leib und Kehle singen: „Mir sinn die Größdn!“

4 Souls mit "Songs für die Seele" - Ausverkauft!

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Wenn ein einziger Song deine Seele berührt, hat er dein Leben verändert. Hinter dem Namen 4 Souls verbirgt sich eine Akustikband, die zwischenzeitlich deutschlandweit für Aufsehen sorgt. Seit 2013 verzaubern sie die Konzertbesucher mit ihrem Bühnenprogramm All you need is love und lassen Welthits - in ihrem ganz eigenen, unverwechselbaren Sound interpretiert - unvergessen bleiben. So würdigen sie u.a. Songs von Eric Clapton, Billy Joel, Leonard Cohen, Bob Dylan, Elton John, der Beatles, der Eagles, und vielen vielen mehr. 4 Souls bestechen durch die die absolute Harmonie der drei Stimmen und das fein aufeinander abgestimmte Zusammenspiel der zwei, ja manchmal sogar drei Akustik-Gitarren. Was nach jedem Konzert bleibt, ist die Gewissheit, dass diese Band erst dann von der Bühne geht, wenn sie sicher ist, die Seelen ihrer Zuhörer berührt zu haben. 4 Souls sind : Wulli Wullschläger ( Gitarre / Gesang) Sonja Tonn ( Gesang/ Gitarre ) Jürgen Hoffmann ( Gitarren ) Christian Pöllmann ( Gesang / Gitarre)

Duo CellOboe mit "Musik aus drei Jahrhunderten"

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal oder Außenbereich

Lauschen Sie den Klängen Bachs, den Opernmelodien Mozarts und Verdis sowie den Walzern von Strauss u.v.m. und lassen Sie sich zu einem besonderen Hörgenuss verführen. Ob zur Firmenveranstaltung, dem Galaabend oder auch beim Geburtstag, der Hochzeit oder bei jeder anderen festlichen Gelegenheit, als Umrahmung Ihres Sektempfanges oder als Tafelmusik, wir bieten Ihnen die besondere klassische Note, genau das Richtige für ein stilvolles Ambiente. Seit Sommer 2002 arbeitet das Duo Cellobö erfolgreich zusammen. Die beiden Musiker konzertierten bereits bei diversen Konzertreihen und Festivals im In- und Ausland. Das breitgefächerte Repertoire des Duos umfasst Musik aus drei Jahrhunderten und unterschiedlichen Stilrichtungen. Die außergewöhnliche Klangkombination von Oboe und Cello ist eine selten zu hörende Rarität.

"Ratze-Fatze-Rüdiger" - Familienkonzert

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal oder Außenbereich

Ratte Rüdiger ist in Nöten – seine schöne Schlafhöhle wurde zerstört, und nun ist er verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Als Rüdiger vom Umzug seines besten Freundes Hamster Caruso erfährt, hört er vor lauter Begeisterung einfach darüber hinweg, dass diese frei gewordene Wohnung offensichtlich einen Haken hat. Und so wird er, kaum in seinen gerade bezogenen neuen vier Wänden eingeschlummert, ziemlich rüde geweckt. Doch als er all seinen Mut zusammennimmt und sich auch noch Unterstützung bei dem kleinen „Zauberinstrument“ aus seinem Rucksack holt, wendet sich das Blatt, und es stellt sich heraus, dass er gar kein besseres Zuhause hätte finden können! „An den Schnurrhaaren herbeigezogen“ hat diese liebe kleine Geschichte das Trio Colorit: Nadine Resatsch (Konzerthausorchester Berlin), die mit ihrer Oboe dem vierbeinigen Helden und seinem pummeligen Hamsterfreund ihre musikalischen Stimmen verleiht, dies zusammen mit dem Cellisten und Komponisten Eduard Resatsch (Bamberger Symphoniker); der Dritte im Bunde ist der Schriftsteller, Schauspieler und Sprecher in dieser Produktion, Andreas Ulich.

Theater Kuckucksheim mit "Glopf an die Himmelsdür" Ein fränkischer Western

  • Fortuna Kulturfabrik, Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

Für Jugendliche und Erwachsene Ein Vater und seine beiden Söhne, ein Western-Saloon, viele richtig gute Rockoldies und eine Prise Spannung – das sind die Zutaten dieses ironisch-witzigen „Fränkischen Westerns“. Natürlich dürfen die klassischen Western-Motive dabei nicht fehlen: eine geheimnisvolle und dringend benötigte indianische Medizin, ein abenteuerlicher und bisweilen gefährlicher Kampf um die Gunst des Vaters, das klassische Spiel um Gut und Böse… Und das jetzt endlich auch voll verständlich: auf Fränkisch!

Kultur-Picknick mit "ReAct" - Nachholtermin

  • Wellenfreibad Höchstadt, Kieferndorfer Weg 77

"Unsere Musik soll Spaß machen. Den Zuschauern und uns selbst auch.” Dass bei den sieben Coverrockern von ReAct die Freude an der Musik im Vordergrund steht, wird bei ihren Auftritten schnell deutlich. Den stimmgewaltigen Part der Lead-Vocals teilen sich Karina, Sarah und Peter. Für einen lebendigen Gitarrensound und rockige Riffs sorgt Stefan. Mit den schwarzen und weißen Tasten untermauert Bernd den für den Musikstil unverzichtbaren Keyboard-Sound. Alex am Bass und Tasso an den Drums bilden eine routinierte Basis und sorgen für den perfekten Groove. Für ReAct ist Musik nicht einfach irgendein Hobby, sondern unverzichtbarer Lebensinhalt. Seit Januar 2014 sorgen die sieben Musiker auf den Bühnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt für gute Laune und rockige Abende. Egal ob Stadtfest, Firmenevent oder Vereinsfeier, ob Kirchweih oder runder Geburtstag, ReAct ist überall dort gerne zu Gast, wo eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Rockband nicht fehlen darf. Mit ihrem ausgewählten Programm gelingt es ReAct immer wieder, Zuschauer aller Altersklassen zum Mitsingen und Rocken zu begeistern.

Kultur-Picknick mit "Bloß Blech" und "Golden Hearings" ("Jump5")

  • Wellenfreibad Höchstadt, Kieferndorfer Weg 77

Den ersten Teil des hoffentlich lauen Spätsommerabends gestaltet die Blechbläserformation „Bloß Blech“. Bloß Blech spielt mit Schlagzeugunterstützung so ziemlich alles, was ihm auf den Notenständer kommt. Von Marsch bis Polka, von Reggae bis Filmmusik, keine Stilrichtung ist vor den versierten Musikerinnen und Musikern sicher. Hier ist beste Stimmung sicher. Nach Sonnenuntergang sorgt dann der fetzige Ableger von Jump5, die „Golden Hearings“ für beste Partylaune, nach dem Motto. „Musik macht Spaß!“ Drei Vollblutmusiker, drei unterschiedliche Stimmen, groovig, launig, voller Sound! Kein Tanzbein bleibt ruhig, wenn Gerald Haussner (Vocals, Drums), Michael Ulbrich (Vocals, Keyboards) und Jens Vogler (Vocals, Guitar, Bass, Flute) loslegen! Gerne dürfen Klappstühle und Tische mitgebracht werden. Aber auch die gute alte Picknickdecke darf zum Einsatz kommen. Außerdem mitzubringen sind Speisen und Getränke und natürlich Nasen-Mundschutz. Es können auch Getränke, Cocktails und Snacks am Kiosk erworben werden. Dazu gibt es frisch zubereitete Grill-Spezialitäten der Metzgerei Schulz. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Nachdem die bisherigen Konzerte mit „KlassikSalon“, „Quindici“, „Atze Bauer und Die Band mit Witz“ und „Acoustec“ jeweils ausverkauft waren, sprechen die Veranstalter von einem vollen Erfolg. Begeistert nehmen viele Besucherinnen und Besucher aus Höchstadt, Forchheim, Herzogenaurach, Erlangen, Bamberg, Nürnberg und der gesamten Region das Angebot an, zu familienfreundlichen Preisen bei Live-Musik in wunderschönem Ambiente zu schlemmen und zu genießen. Vorverkauf im Info-Büro der Fortuna Kulturfabrik (Dienstag, Mittwoch und Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr, Donnerstag 12.00 bis 18.00 Uhr) und an der Freibad-Kasse (Montag bis Sonntag 9.00 bis 19.00 Uhr, Mittwoch ab 7.00 Uhr). Erwachsene 7,- €, Jugendliche ab 14 Jahren 3,- €, Kinder bis 14 Jahre frei.

Bembers: Best of "Mit Alles und Schaf"

  • Innenhof der Fortuna Kulturfabrik

Das Beste aus 5 Jahren Bembers Hardcore Comedy „Mit Alles und Schaf!” Wahnsinn! – Bembers feiert nicht nur sein 30jähriges Frisurenjubiläum, sondern auch 5 Jahre Bembers live auf den Bühnen der Republik. Das schwarze Schaf der deutschen Comedy-Szene präsentiert die Perlen aus seinen letzten drei Soloprogrammen und auch diverse unveröffentlichte Geschichten, die ihm eigentlich seine Mutter verboten hatte zu erzählen. Willkommen in der Bembers Welt. Bizarre Perspektiven gemischt mit derbem Humor machen aus scheinbar alltäglichen Situationen seine Echtleben-Komik. Brachial und weit unter der Gürtellinie, aber zwischen den Zeilen immer mit einem Augenzwinkern und extrem authentisch wie ein bunter Strauß H-Milch. Ja – „Mit Alles und Schaf!”.

#meinhöchstadt (Fotowettbewerb)

  • Höchstadt a.d. Aisch
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit
  • Jugend

Das Jugendparlament und die Jugendpflege der Stadt Höchstadt rufen dazu auf und möchten animieren bei der Foto-Mitmach-Aktion #meinhöchstadt teilzunehmen. Bilder aus dem Aktionszeitraum können am Wettbewerb teilnehmen und ergattern vielleicht einen festen Platz in der "Ausstellung #meinhöchstadt".

Schnecken, Schnaken, Kakerlaken

  • Fortuna Kulturfabrik, Kommunaler Versammlungsraum, 3. Stock

Vortrag:Ungebetene Gäste in Haus und Garten

Babywerkstatt

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum

Wie reagiere ich im Notfall am Kind richtig?

Kleinkindwerkstatt

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum

Trotzphase

Kriminacht

  • Weinlokal "Zwetschger"

Alexander Burkard liest aus Roman: "Niemand wird entkommen"

jupa:talk

  • Fortuna Kulturfabrik
  • Jugend
  • Jugendarbeit

Jugendliche diskutieren mit KandidatInnen für den Höchstadter Stadtrat

Babywerkstatt

  • Jugendzentrum, Fortuna Kulturfabrik

Kleinkindwerkstatt

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum

Wie richte ich es kinderfreundlich ein

Phönix 3.0

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugend

Lust auf Tisch - fußball, Drink Beer, DJ:M.O.I.

ESC Kinderfasching

  • Aischtalhalle Höchstadt

Einlass: 13:30 Uhr / Vorverkauf 3,- € (ab 04.02.2020 Zigarrenhaus Riegler) / Babys 0 - 1 Jahr kostenlos / Tageskasse 4,- €

Weibsenkram

  • Aischtalhalle Höchstadt

Es gibt keine freien Plätze mehr! Kleiderflohmarkt für Frauen und Livemusik

Babywerkstatt

  • Jugendzentrum, Fortuna Kulturfabrik

Trotzalter oder "wann fängt Erziehung an?"

Kleinkindwerkstatt

  • Jugendzentrum, Fortuna Kulturfabrik
  • Jugendzentrum

Zahnärztin Fr. Dr. Bauer informiert

Silberfilmprojekt

  • Kultursaal

... der Revueklassiker: Die Frau meiner Träume

Frauenfrühstück

  • Lappacher Weg

"Die Macht der Gedanken", Ref.: K. Böhm

Babywerkstatt

  • Jugendzentrum, Fortuna Kulturfabrik
  • Jugendzentrum

Wir besuchen die Salzgrotte Franken in Medbach

Kleinkindwerkstatt

  • Jugendzentrum, Fortuna Kulturfabrik
  • Jugendzentrum

Winter, Spiel- und Liedideen

Matthias Egersdörfer

  • Kultursaal der Fortuna Kulturfabrik

Ansprechpartner: Thomas Ackermann

"Brainwalking"

  • Kommunaler Versammlungsraum , Fortuna Kulturfabrik

ganzheitliches Gedächtnistraining u. Bewegung

Rocknacht

  • Kultursaal, Fortuna Kulturfabrik

Babywerkstatt - "Halt fürs Leben"

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum Partyraum 1. Stock
  • Jugendzentrum

Energiemassage für Kinderfüße mit Conny Bäuerlein AP: sindy.brantz@gmx.de

Brainwalking

  • Fortuna Kulturfabrik, Kommunaler Versammlungsraum

ganzheitliches Gedächtnistraining u. Bewegung

"We are the champions"

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal

Stefan Kügel: Puppentheater für Erwachsene

Babywerkstatt - Kneipp-Anwendungen bei den ganz Kleinen.

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum Partyraum 1. Stock
  • Jugendzentrum

Wie geht das? Wir machen Kneipp Anwendungen mit Erzieherin Margit Reif. Bitte Wollsocken mitbringen. AP: sindy.brantz@gmx.de

,,Geheimnisse des Universums"

  • Kommunaler Versammlungsraum, Fortuna Kulturfabrik

Vortrag Dr.rer.nat. Bruder - Das Universum aus der Sicht der Modernen Physik

Kleinkindwerkstadt

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum

Romantisches Franken

  • Weinlokal Zwetschger

Berge, Burgen, Gitarre Stefan Grasse, Gesang Corinna Schreiter

Kleinkindwerkstadt

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum

Jubiläumskonzert

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal

150 Jahre Liederkranz Höchstadt

Kleinkindwerkstadt

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum

ABGESAGT: Christian Springer Kabarett

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal

"Alle machen, keiner tut was" Leider muss die Veranstaltung abgesagt werden. Bereits erworbene Tickets können an der entsprechenden VVK-Stelle zurückgegeben werden. Ansprechpartner: Thomas Ackermann

Oma, Opa und ich

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum Erdgeschoss
  • Jugendzentrum

Film für Großeltern und Enkel: Abenteuer mit Tieren im Wald, FSK 0

Sitzung des Jugendparlaments

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit

Das Jugendparlament der Stadt Höchstadt trifft sich zu seiner nächsten Sitzung.

Musik vereinT

  • Fortuna Kulturfabrik

Mitmachen, Workshops für Alle: Musik, Tanz, Bewegung, Showeinlagen

21. Lachnacht

  • Fortuna Kulturfabrik, Kultursaal

Ansprechpartner: Bernd Riehlein

Fit und gesund nach der Geburt

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum Partyraum

Schnupperstunde für Mütter mit Kindern im 1. Lebensjahr

Happy Bauch

  • Fortuna Kulturfabrik, Jugendzentrum Partyraum

Sportliche Schnupperstunde für Schwangere

Sie werden lachen, es geht um den Tod

  • Kultursaal

Mittels Improvisationstheater werden die Menschen auf positive und leichte Weise angeregt, dieses Tabu schrittweise zu brechen.

Großes Benefizkonzert

  • Maria-Elisabeth-Schaeffler-Kultursaal

zugunsten der Ehrenamtsbörse Höchstadt

"Zamm Raama Dama!" Müllsammelaktion

  • Fortuna Kulturfabrik
  • Jugendarbeit

Ein Gemeinschaftsprojekt von: - Wasserwacht Höchstadt - Barmherzige Brüder Gremsdorf - Stadt Höchstadt a.d.Aisch - Fortuna Kulturfabrik

Wellnessnachmittag

  • Jugendzentrum

Mitmachaktion für alle von 9-14 Jahren

Finissage im Heizhaus

Abschluss der Kunstausstellung mit Arbeiten von Roland Lindenmann. Gezeigt werden mehrere Werke aus Privatbesitz. Musikalische Umrahmung von Thomas Fink am Piano und Ariane Dammann-Ranger.

Rock im Schlosshof

  • Schlosshof

"Mono Inc.", "Bannkreis", "Ye Banished Privateers", Vroudenspiel", u.a

Höchstadter Orgeltour

  • Parkplatz Aischaue

Eintritt frei, Spenden wilkommen, Ansprechpartner Florian Engelhardt ( FlorianEngelhardt@gmx.de)

Jungstreff: Kicker-Tunier

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit

Mitmachaktion für Jungs von 9-14 Jahren, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei

Mädelstreff: Kicker-Tunier

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit

Mitmachaktion für Mädchen von 9-14 Jahren, keine Anmeldung erfoderlich, kostenfrei

Jubiläumstriathlon

  • Freibad

nur mit Anmeldung, Ansprechpartner: Günther Dresl (Tel. 3232)

ACHTUNG AUSFALL: Tàijiquàn (Tai Chi Chuan)

  • FKF Gymnastikraum der VHS, 2. St.

Schnupperworkshop mit Katrin Heilmaier wegen Krankheit der Dozentin muss der Schnupperkurs leider ausfallen.

Jungstreff: Tanz- Tunier

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit

Mitmachaktion für Jungs von 9-14 Jahren, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei

Mädelstreff: Tanz-Tunier

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum
  • Jugendarbeit

Mitmachaktion für Mädchen von 9-14 Jahren, Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei

Four Today

  • Heizhaus

Mattinee K.D.Stopler, Claudia Sch.-K.

Trödelmarkt des AKKU

  • Parkplatz des E-Centers

Ansprechpartner: Jeanette Exner

Wasser, ein kostbares Gut

  • Mediencafe

Ausstellungsauftakt 06.06.19, 19 Uhr " Wasser - Lebenselexir", AP: Ulrike Reinhardt, Referentin: Ökotrophologin Uta Töllner, Öffnungzeiten wie Bücherei

Ayurvedisch Kochen

  • Ritter von Spix Mittelschule

Schnupperkurs; in Raum N 307 Schulküche

Kleinkinderwerkstatt

  • Jugendzentrum
  • Jugendzentrum

Sauberkeitserziehung, Caritas EZB

W.A. Mozart - geistlich und weltlich

  • Stadtpfarrkirche St. Georg

Kammerorchester, Liederkranz und Solisten, AP: Maria und Rüdiger Kaufmann, Eintritt frei Spenden willkommen

Tangos & Canciones

  • Schlossgewölbe Höchstadt

Violine (Doris Orsan), Gitarre (Johannes Tonio Kreusch)

Landkreishelden

  • Kultursaal
  • Jugendarbeit

Abschlussveranstaltung mit Live Musik und DJ Finn Schaller, AP: Traugott Goßler, Bernd Riehlein

T-Shirts bemalen

  • Jugendzentrum "chill out"
  • Jugendzentrum

Wir bemalen T-Shirts und/oder Stoffbeutel mit Textilstiften.

QR-Code Schnitzeljagd

  • Jugendzentrum

Mit Smartphones machen wir eine Schnitzeljagd durch Höchstadt der besonderen Art und suchen einen Schatz.

Spiel und Spaß im Freibad

  • Höchstadter Freibad
  • Jugendzentrum

Buntes Familienprogramm mit Wettbewerben und Spielen.

Rock im Schlosshof

  • Schlosshof

mit u.a. „Unantastbar“, „Schandmaul“, „Versengold“, „Vroudenspil“, jeweils ab Mittag

Kart fahren

  • Formulabahn Nürnberg
  • Jugendzentrum

Nach der Einweisung und den Probeläufen fahren wir ein 30-minütiges Rennen.

Wir machen Zirkus

  • Jugendzentrum "chill out"
  • Jugendzentrum

10.00-16.00 Uhr