Panel ffnen/schlieen

#meinhöchstadt

  • Höchstadt a.d. Aisch

 

Das Jugendparlament und die Jugendpflege der Stadt Höchstadt rufen dazu auf und möchte animieren bei der Foto-Mitmach-Aktion #meinhöchstadt teilzunehmen.


Was ist #meinhöchstadt?


Die Aktion ist Teil des ausgerufenen Friedensjahres der Stadt Höchstadt und möchte interessierte (Hobby)Fotograf*innen dazu einladen mit ihren Bildern einen persönlichen Blickwinkel auf Höchstadt zu zeigen. Ob bauliche Besonderheiten, Architektur allgemein, Alleinstellungsmerkmale, die Menschen der Stadt oder die herrliche Natur rund um unsere Gemeinde(teile) – all dies kann mit Kamera / Smartphone eingefangen und dargestellt werden.


Wie nehme ich teil?


Die Mitmach-Aktion ist offen für alle, es gelten keine Alters- oder sonstigen Beschränkungen. Die wenigen Vorgaben die es gibt sind …

  • auf dem/den Foto/s soll euer ganz persönlicher Blick auf Höchstadt und Umgebung erkennbar sein; ihr dürft die Fotos auch gerne benennen oder mit kleinen Hinweisen und Geschichten versehen
  • die Bilder müssen von euch selbst gemacht sein und dürfen Rechte Dritter nicht verletzen (abgebildete Personen müssen entsprechend ihre Erlaubnis gegeben haben)
  • die Fotos müssen während des Aktionszeitraums entstanden oder hochgeladen worden sein
  • Ihr könnt, wenn ihr mögt, eure Fotos gerne auch teilen. Verseht diese mit dem Hashtag #meinhöchstadt in den sozialen Netzwerken (z.B. Facebook oder Instagram) wenn ihr sie dort einstellt. So können sie auch leichter von uns und anderen gefunden werden.


Für alle, die ihre Bilder gerne außerhalb der sozialen Netzwerke teilen möchten, bieten wir bald eine Plattform auf der Internetseite der Jugendpflege. Schickt uns eure Bilder hierfür gerne per Mail/Link an: jugendarbeit(at)fortuna-kulturfabrik.de


Darf ich jetzt einfach raus und Fotos machen?


Die ausgerufenen Beschränkungen in Bayern gelten nach wie vor! Es gilt das Distanzgebot. Trotzdem dürft ihr jederzeit draußen spazieren und Sport treiben. Nutzt doch gerne diese Möglichkeit, tut etwas für euer Wohlbefinden und besucht eure Lieblingsecken, um diese fotografisch festzuhalten. Oder wie wäre es mit der nächsten Familien-Grill-Feier? Seid kreativ und überrascht uns und andere.



Was passiert mit den Bildern?


Alle Bilder, die ihr für uns „freigebt“ nehmen automatisch an einem Gewinnspiel teil. Näheres dazu verraten wir aber erst noch …

Der Aktionszeitraum beginnt mit dem 01. Mai 2020 und endet zum 01. November 2020. Genug Zeit also sich in Ruhe Gedanken zu machen, die Akkus aufzuladen und die Linsen zu putzen.

Wer Fragen zu #meinhöchstadt hat wendet sich am besten an Stephan Baierl per Mail stephan.baierl(at)fortuna-kulturfabrik.de oder Telefon 09193 - 50 33 16 332.

Viel Spaß und viel Glück!

 

Veranstalter
Jugendparlament & Jugendpflege
Veranstaltungsort
Höchstadt a.d. Aisch
Kosten
siehe oben
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen