Panel ffnen/schlieen

Mitglieder des Jugendparlaments

Im Folgenden erfährst du mehr über die aktuellen Mitglieder des Jugendparlaments.

ADRIAN NANU

Alter: 18

Beruf: Auszubildender zum Verkäufer

Hobbies: Tischtennis, Fussball, Basketball und Kochen

Das möchte ich bewirken: im Interesse der Jugend Höchstadt verbessern

ALISA ROGNER

Alter: 16

Schule: Gymnasium Höchstadt

Hobbies: Lesen, Zeichnen, Film schauen, Karate, Schwimmen, Singen, Tanzen

Das möchte ich bewirken: Ich glaube, dass es viele Sachen gibt, für die sich viele Jugendliche einsetzen wollen, es aber nicht tun, weil sie denken, dass es nichts bringt und denen möchte ich gerne zeigen, wie viel man erreichen kann. Außerdem glaube ich, dass man sich hier in Höchstadt schon für vieles einsetzen kann, was unserer Meinung verbessert werden müsste, was die Erwachsenen vielleicht auf den ersten Blick gar nicht wahrnehmen.

ANDRE SEIFERT

Alter: 18

Beruf: Vertrieb, Montage und Service bei CET

Hobbies: ehrenamtliche Tätigkeit im BRK und bei der Feuerwehr

Das möchte ich bewirken: Da ich durch mein Hobby und zukünftigen Beruf viel mit unterschiedlichen Menschen zu tun habe und mit diesen Erfahrungen sowie Kenntnissen kann ich mich, durch viel Verständnis und Einfühlungsvermögen, in die Anliegen und Probleme anderer besser hineinversetzen. Ich möchte durch meine Arbeit im Jugendparlament den Kindern sowie Jugendlichen eine Anlaufstelle geben, an die sie sich wenden können. Seien es Probleme, Wünsche oder Anliegen. Ich werde möglichst viel davon umzusetzen.

BAJRUSH JEFKAJ

Alter: 18

Beruf: Auszubildender zum Frisör

Hobbies: Hip Hop, Fussball, Basketball

Das möchte ich bewirken: Ich möchte mich für eine bessere Verkehrssituation in Höchstadt einsetzen, und für mehr und attraktivere Freizeitangebote für Jugendliche und Familien.

CÉLINE FEUERLEIN

Alter: 16

Schule: Realschule Höchstadt

Hobbies: Eishockey, Klavier, Violine, zeichnen

Das möchte ich bewirken: Besonders am Herzen liegen mir die Ziele der U16-Jugend. Hier gilt es mehr Angebote, Veranstaltungen und Events zu organisieren, um auch dieser Altersklasse eine sinnvolle Perspektive in ihrer Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Eisdiscos für junge Teenager, Mottoparties und gemeinsame Ausflüge sind nur ein paar von vielen Ideen, für die ich mich einsetzen werde!

CELINE KAUPER

Alter: 15

Schule: Realschule Höchstadt

Hobbies: Tanzen, Freunde treffen

Das möchte ich bewirken: Ich möchte die Wünsche der Jugendlichen, auch die meiner Mitschüler, versuchen zu verwirklichen und mich sozial für die Stadt Höchstadt engagieren.

DANA CZAPKA

Alter: 19

Beruf: Sachbearbeiterin 

Hobbies: Freunde treffen, Weggehen

Das möchte ich bewirken: Ich möchte in Höchstadt ein Zeichen setzen, dass auch Jugendliche eine Stimme haben können. ich möchte die Jugendlichen unterstützen bei Problemen und Fragen, sowie deren Interessen vertreten.

DANIEL MAHR

Alter: 16

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker 

Hobbies: Fussball, Schwimmen, Musik

Das möchte ich bewirken: Bessere Busverbindungen, damit die Schüler pünktlich zum Unterricht kommen etc. und 1-2 neue Bolzplätze zum Fußballspielen.

HANNA LANGER

Alter: 15

Schule: Gymnasium Höchstadt

Hobbies: Tanzen, Freunde treffen

Das möchte ich bewirken: Ich kandidiere für das Jugendparlament, weil ich gerne den Jugendlichen aus Höchstadt ihre Wünsche erfüllen möchte und versuchen möchte, Höchstadt etwas jugendfreundlicher zu machen. 

JENS BUDDENBERG

Alter: 17

Schule: Gymnasium Höchstadt

Hobbies: Fussball, Motorrad fahren, Fitness

Das möchte ich bewirken: Die letzte Legislaturperiode im Jugendparlament hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich möchte mich weiterhin für die Jugend in Höchstadt einsetzen.

JESSICA HOFMANN

Alter: 15

Schule: Gymasium Höchstadt

Hobbies: Eiskunstlauf, Freunde treffen, Musik hören

Das möchte ich bewirken: Ich möchte, dass die Jugendlichen mehr draußen sind. Dazu braucht Höchstadt mehr Sportplätzen und mehr Orte, an denen sich Jugendliche ungestört treffen können. Außerdem möchte ich die Meinung der Jugendlichen vertreten.

LENA SACHER

Alter: 19

Beruf: Auzubildende zur Erzieherin

Hobbies: Hip Hop, Schwimmen, Radfahren

Das möchte ich bewirken: Da ich selbst aus Höchstadt bin, mir die Idee eines Jugendparlaments sehr gut gefällt, möchte ich mich gerne für die Jugendlichen in unserer Stadt einsetzen. Mit dem Jugendparlament möchte ich mich für die Interessen der Jugendlichen in Höchstadt einsetzten, dass sie Gehör finden und sich das Jugendparlament anschließend für sie stark macht. Ich möchte erreichen, dass sich die Jugendlichen in unserer Stadt wohlfühlen.

NICK ENGELHARDT

Alter: 16

Schule: Ritter von Spix

Hobbies: Bücher schreiben, Computer spielen

Das möchte ich bewirken: Ich möchte der Jugend eine eigene Stimme verleihen. Ich möchte bewirken, dass Höchstadt jugendfreundlicher wird.

VANESSA HEINRICH

Alter: 16

Schule: Ritter von Spix

Hobbies: Zeichnen

Das möchte ich bewirken: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass in Höchstadt mehr sinnvolle Freizeitgestaltung angeboten wird, wie Indoor Sportangebote (z.B. eine Kletterhalle oder eine Trampolinhalle), außerdem sollten mehr Minijobs für Jugendliche geschaffen werden. Auch gegen den Drogenkonsum im Engelgarten möchte ich mich stark machen.