Unsere Schüler suchen neue Coaches!

Schüler der Ritter-von-Spix Mittelschule Jahrgangsstufe 8 und 9 suchen Coaches, die sie auf dem Weg zum Schulabschluss, bei der Berufswahl und bei der Suche eines Ausbildungsplatzes unterstützen.

Wir...

... sind ein Team von Coaches, das Schüler auf dem Weg ins Erwachsenwerden und bei der Berufsfindung unterstützen. Unser Ziel ist es die Persönlichkeit des Jugendlichen zu stärken, ihn zum bestmöglichen Schulabschluss zu motivieren, bei der Berufswahl zu unterstützen und einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden. 
Der Arbeitskreis Schülercoaching agiert als eine Gruppe der Ehrenamtsbörse Höchstadt an der Aisch.

Sie haben...

  • schon einige Erfahrungen in Beruf und Leben gesammelt
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen 
  • Interesse an der Lebenswirklichkeit heutiger Jugendlicher
  • die Bereitschaft langfristig Zeit und Wissen zu investieren, um Ihrem Jugendlichen als verlässlicher und vertrauenswürdiger Ansprechpartner zur Seite zu stehen
  • Zeit und Lust sich mit dem Schüler/Schülerin wöchentlich für 1 bis 2 Stunden am vereinbarten Ort zu treffen (Terminänderungen oder abgesprochene Unterbrechungen sind kein Problem) 
  • Interesse an Weiterbildung und kollegialer Unterstützung bei den monatlichen Coach-Treffen

Wir bieten...

  • eine sinnvolle und interessante Aufgabe
  • Einarbeitung, Weiterbildung und fachliche Unterstützung 
  • kollegialen Erfahrungsaustausch in den monatlichen Coach-Treffen
  • Möglichkeit sich selbst weiter zu entwickeln: Sie lernen selbst auch dazu, denn es ist spannend in die Welt der heutigen Jugend einzusteigen, deren Denken kennenzulernen und sich auch mit ihren Kommunikationstechniken vertraut zu machen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie – bitte kontaktieren Sie uns:

Ritter-von-Spix-Schule
Weber, Jürgen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.