Der städtische Agenda Arbeitskreis Kultur möchte der "Energielieferant" für solche kulturelle Veranstaltungen in der Fortuna sein, die in Höchstadt bisher zu kurz kamen. So nahm sich der Arbeitskreis, der 2005 gegründet wurde verschiedener Aufgaben an. Zunächst mal wurde eine Bestandsaufnahme der Veranstaltungsorte und des etablierten Kulturprogramms angestellt.

Bald nach Gründung übergab die "Initiative Kultur in Höchstadt" die Organisation der Kulturwochen an den AKKU. Jedoch erwies es sich nicht so sinnvoll für die Zukunft, die Kulturwochen - wie bisher - geballt im Herbst v. a. im Schlossgewölbe und Kommunbrauhaus abzuhalten. Durch das neu geschaffene Gebäude ist die neue Vorgehensweise, die verschiedenen Veranstaltungen gangzjährig, v. a. in der Fortuna zu positionieren.

Die Programmgestaltung des AKKU ist die Koordination der Kulturtermine in Höchstadt. Zwei mal im Jahr werden die Kulturschaffenden und Veranstalter an einen Tisch geholt, um Termine bekannt zu geben und Überschneidungen im Vorfeld zu begegnen.

Das AKKU Team ist eine Gruppe von kulturell begeisterten Ehrenamtlichen. Als Sprecher hat Jugend- und Kulturzentrumsleiter Bernd Riehlein den Vorsitz. Gegenwärtig zählen folgende AKKU'ler zum Team:

Von links nach rechs stehend: Dieter Gropp, Marek Stefanek, Bine Brinkel, Birgit Neudörfer, Andrea Meißner, Bernd Riehlein und Konni Lühring.
Knieend: Heike Brehm
Sitzend: Anita Kopp und Jeanette Exner
Nicht abgebildet: Katrin Krisch, Marlitt Grigull, Peter Younes, Andrea Riehlein

 

Ansprechpartner:
Bernd Riehlein
Tel.: 09193/ 50 33 16 -31
Fax.: 09193/ 50 33 16 - 30
E-Mail: bernd.riehlein@fortuna-kulturfabrik.de

Stadtverwaltung Höchstadt a.d. Aisch - Startseite